Culture Counsel Network

Bildung und Kultur – Learning from Culture

Personalführung 01-2017

4 Stufen des Sinns

Dr. Helmut de Craigher

Sinn ist das, wofür man Opfer zu bringen bereit ist. Jeder Mensch verfolgt, bewußt oder unbewußt, einen Lebenssinn. Insofern ist auch jeder Mitarbeiter oder Geschäftspartner durch Sinn motivierbar. Es gibt jedoch verschiedene Ebenen des Sinns, ähnlich wie die persönlichen Entwicklungsstufen im Leben.

Sinnvorstellungen sind Motivatoren

Sinn bewirkt als "Motivator" sogenannte "intrinsische" Motivationen. Diese zeichnen sich dadurch aus, daß der Partner nicht von außen beeinflusst werden muß, sondern aus eigenem Antrieb eine bestimmte Leistung erbringen will. In Mitarbeiter- und Kundengesprächen kommt es darauf an herauszufinden, was unsere Gesprächspartner bewegt. mehr Weiter lesen

link link

Personalführung 12-2016

Der Motivationskreislauf

Dr. Helmut de Craigher

Was ist Motivation? Ratgeber aus Wissenschaft und Beratung geben verwirrend widersprüchliche Auskunft. Die üblichen Incentive-Programme entpuppen sich längerfristig oft als Verwöhn- und als Demotivationsprogramme. Warum? Weil sie sich mehr auf die Gegenwartsvorteile als auf die Zukunft, mehr auf Bedürfnisse als auf sinnvolle Ziele richten. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern einen Gefallen tun wollen, bieten Sie ihnen Chancen, mit sinnvollen Zielen Erfolge zu erleben. mehr Weiter lesen

Veranstaltung Dokumentation   10.–12.Nov. 2016
Wirtschaftsfachtagung
Die digitale Revolution
Wie mit dieser Herausforderung umgehen?

Atemholen fällt schwer:
Die digitale Hetze von Information, Geschwindigkeit und Komplexität in der Arbeits- und Alltagswelt lässt keine Denkpause. Gerade das zwingt aber dazu, sich nach dem politischen Sinn, der Richtung und der Steuerbarkeit zu fragen.

mehr Weiter lesen.